EIN ZUHAUSE UND PERSPEK­TIVEN FÜR WOHNUNGSLOSE MÜTTER UND KINDER

Die Initiative HORIZONT wurde 1997 von mir gegründet und unter­stützt wohnungslose Mütter und ihre Kinder in München. Mit unserem ganzheit­lichen Konzept geben wir den Betrof­fenen mehr als ein Dach über dem Kopf: Sie erhalten die Chance, tragfähige Lebens­kon­zepte für einen Neustart zu entwi­ckeln.

In einem geschützten HORIZONT-Haus unter­stützen wir trauma­ti­sierte Frauen und Kinder, die aufgrund von häuslicher Gewalt in die Wohnungs­lo­sigkeit geraten sind. Bei HORIZONT werden sie aufge­fangen, engma­schig auf allen Ebenen betreut und sensibel gestärkt, bis sie in der Lage sind, ein eigen­stän­diges Leben zu führen. Wenn es soweit ist, suchen wir für die Familien bezahl­baren Wohnraum, in dem sie dauerhaft leben können.

Die Suche nach bezahl­barem Wohnraum ist in München in den letzten Jahren jedoch zu einer riesigen Heraus­for­derung geworden. Darum haben wir uns entschlossen, ein weiteres Haus zu bauen, in dem sozial benach­tei­ligte Familien dauerhaft leben können. 2018 konnten wir das HORIZONT-Haus Domag­kpark eröffnen. Die 48 Familien, die hier leben, sind nun nicht mehr wohnungslos.

Im HORIZONT-Haus Domag­kpark liegt unser Fokus auf einer nachhal­tigen Integration der Bewohner in die Gesell­schaft. Darum haben wir hier ein spannendes, offenes sozio­kul­tu­relles Programm ins Leben gerufen. Ich möchte Sie alle herzlich einladen, an unserem Angebot teilzu­haben und freue mich darauf, Sie vor Ort zu sehen und einen Teil gemein­samen Weges zu gehen.

 

Herzlichst
Ihre

unterschrift

Jutta Speidel
Gründerin und Erste Vorsit­zende HORIZONT e. V.

Mehr über unsere Initiative: www.horizont-muenchen.org

Ich möchte das HORIZONT-Haus im Domag­kpark unter­stützen