*Verschoben* — “Kill You!”

Theater

Event details

  • Theater
  • 29. Mai 2020
  • Freitag, 20:00 bis 21:00

Fotos: Julius Zimmermann

München Ticket

Ticketkauf und Weiter­leitung zu www.muenchenticket.de

- VERSCHOBEN -

KILL YOU!

Ein Theae­ter­stück über Mediensucht

Wann: Freitag, 29. Mai | 20:00 Uhr Verschoben auf Dienstag, den 24. November | 20:00 Uhr
Eintritt: 15€ | Ermäßigt 10€ | Gruppen­tarif 5 € pro Schüler + 2 kostenlose Begleitpersonen
Einlass: kurz vor Vorstellungsbeginn

weiterer Termin: Dienstag, 24. November | 10:00 Uhr

Was war schon dabei, wenn ich ein bisschen spielte? Nur ein, zwei Stunden.
Um Sieben war ich ja sowieso verabredet.“
Tim ist ein ganz normaler Teenager. Er spielt Fußball, chillt mit Kumpels, zockt am Computer. Doch seit einigen Wochen verbringt er immer mehr Zeit mit seinem Lieblings­spiel CALL OF THE FORCE. Denn da ist einfach alles drin: Strategie, Geballer, Action, Rätsel… Er sitzt nächtelang am Bildschirm, beginnt sich abzuschotten, hat langsam Schwie­rig­keiten, Realität und Fantasie ausein­an­der­zu­halten. Seine Freunde erreichen ihn nicht mehr. Seine Mutter ist überfordert. Und irgendwann stellt sich die Frage: Findet Tim überhaupt noch aus der virtu­ellen Welt zurück in die echte?

Nach jeder Vorstellung wird ein Zuschau­er­ge­spräch angeboten.

Eine Produktion des Kollektiv René Rothe und Soeren Kuitunen-Paul
in Koope­ration mit dem Ensemble La Vie e.V. und dem Projekt­theater Dresden e.V.
Auffüh­rungs­rechte beim Verlag für Kinder­theater Weitendorf, Hamburg

**Unser Restaurant MaxiMahl ist vor und nach der Vorstellung mit kleinen Köstlich­keiten und Drinks für Sie da**

Anfahrt: Halte­stelle “Schwabing Nord” (Bus X35, X36 / Tram 23)

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden









    Book your tickets

    Contact event manager

    1 2 3 4