Kunsttherapie im HORIZONT-Haus

Ihre Hilfe kommt an: Fatimas Erfolgs­ge­schichte

Die junge Mutter Fatima* (29) kam vor vier Jahren hochschwanger und mit ihrer kleinen Tochter Safiya* in unser geschütztes HORIZONT-Haus. In ihrer somali­schen Heimat bedroht, musste sie fliehen und ihre älteren Kinder dort zurück­lassen. Fatima sprach damals kein Deutsch. Sie war aufgrund der enormen Sprach- und Kultur­bar­riere völlig überfordert und nicht in der Lage, auf ihr Kind einzu­gehen. Erst musste sie sich selbst zurecht finden und das Erlebte verar­beiten.

Die kleine Safiya besuchte die Kinder­gruppe im HORIZONT-Haus, in der sie von unserem pädago­gischen Team liebevoll aufge­fangen wurde und mit Gleich­alt­rigen in Kontakt kam. Die dadurch entlastete Mutter lernte Deutsch, was ihr aufgrund fehlender Schul­bildung zunächst sehr schwer fiel. Unser Team betreute sie engma­schig und unter­stützte sie bei Behör­den­gängen. Fatima überwand ihren Kultur­schock und lernte dank unserer inten­siven und sehr persön­lichen Förderung, wie Leben und Alltag in Deutschland funktio­nieren. Dadurch wuchs auch ihr Selbst­ver­trauen.

Sehr gefreut haben wir uns, als Fatima im Sommer 2018 mit ihren Kindern ins neue HORIZONT-Haus im Münchner Domag­kpark ziehen konnte. Dort hat sie nun ein dauer­haftes, bezahl­bares Zuhause gefunden. Die Kinder besuchen unsere Kreativ­gruppe und entwi­ckeln sich sehr gut. Dank der Betreu­ung durch unsere Sozial­päd­agogen konnte Fatima die größten Probleme bewäl­tigen und wird nun wieder ihrer Mutter­rolle gerecht. Sie pflegt heute einen sehr liebe­vollen Umgang mit ihren Kindern. Fatima ist sehr bemüht, lernt weiter und hat den starken Willen, bald einen Arbeits­platz zu finden.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, damit wir weiterhin Kindern und Müttern in akuten Not­situationen ein sicheres Zuhause geben und sie stärken können. Unser pädago­gi­sches Fachteam kümmert sich um eine ganzheit­liche Betreuung. Schritt für Schritt werden gemeinsam Zukunfts­perspektiven erarbeitet, damit die Familien zeitnah ein eigen­verant­wortliches Leben beginnen können. Jeder Beitrag hilft, unsere wichtige Arbeit wirksam fortzu­führen!

Jetzt spenden oder Förder­mit­glied­schaft abschließen

DANKE von Herzen für Ihre Unter­stützung! Lassen Sie uns gemeinsam Hoffnungs­lo­sigkeit in Mut verwandeln.

 

* Name geändert