Moby Dick — Thea­ter­stück von Ulf Goerke

Moby Dick — nach Herman Melville

MOBY DICK von Herman Melville liefert ein bis heute gültiges Bild vom Zustand einer männ­lich geprägten Zivi­li­sa­tion. In der Insze­nie­rung von Ulf Goerke hinter­fragen sieben Spie­le­rinnen die seit Jahr­hun­derten fest­ge­legten Männer- und Frau­en­bilder mit Hilfe des Romans.

Am 8. Dezember  um 20 Uhr auf der Kultur­bühne Spagat, Bauhaus­platz 3

Mehr…